Home | Produkte | Impressum | Shopback | next
AMBO Kugelnock

Die AMBO Kugelnock bildet zusammen mit dem AMBO Kugelnockpunkt ein neuartiges Nocksystem, bei dem die Nock – deren Inneres kugelförmig ausgearbeitet ist – über eine in die Sehne eingewickelte Kugel als Nockpunkt geschoben wird.

Die Vorteile
:

Absolut axiale Schaftbeschleunigung ohne irgendwelche Klemmkräfte im Abschuss.
Konstante Kraftübertragung durch drehge- lenkiges, kippmomentfreies Zusammenspiel von Nock und Kugel.
Schlupfidentität auf 360°, das heißt,
selbst bei unterschiedlichem Eindrehen der Sehne im Auszug absolut gleicher Freigabewiderstand.
 
 

Kurzer Nockkörper für kurzen Kraftweg zum Schaft, das heißt, die bei großer Hitze stattfindende Verweichung des thermoplasti- schen Nockmaterials bleibt ohne Auswirkung auf das Spineverhalten.
Kurze Nockflügel für blitzartige Trennung von Sehne und Nock ohne länger nach- wirkende Querkräfte der Sehne.
Absolut symmetrische Form – dadurch kein Verlust der „Statischen Balance“.
Freiwinkel von über 80°, d.h., die Nock ist ideal für das Compoundschießen mit Release: Die Nock kann bei ausgezogenem Bogen selbst willentlich nicht ausgenockt werden!
Die vielfältigen Vorteile dieses Nocksystems (Earl Hoyt: „So einfach wie genial“) sollten jeden Schützen verlassen, sich mit der geringen Mühe des Nockpunkt-Einwickelns vertraut zu machen.